Orange ist das neue grün

Die Hanfparade 2014 steht vor der Tür und weil es letztes Mal so viel Spaß gemacht hat, wollen wir dieses Jahr mit mindestens genauso viel Power vor Ort sein. Progressive Sucht- und Drogenpolitik braucht eine Stimme, und wo könnte diese besser gehört werden als auf der Hanfparade? Immerhin wollen wir unter anderem eine Politik voranbringen, die mit frühzeitiger Prävention über … more →

Veranstaltungen in der N64

Mittwoch 14. Mai, 20:30 Uhr

Flügel, Bomben, Richtungsstreit?
Alte und neue Probleme sozialer Bewegungen

Diskussion zur Situation der Piratenpartei mit
MdA Fabio Reinhardt und
Daniel Wesener, Landesvorsitzender der Grünen Berlin.
Moderation: Andrea Hünniger

Mehr Infos: http://n64.cc/2014/05/fluegel-bomben-richtungsstreit/

Mittwoch 21. Mai, 19:30 Uhr
Gülen vs. Erdogan – wer hat die türkische Kommunalwahl gewonnen?

Die … more →

Europa – Erfahrungen und Wünsche

Freitag, 16. Mai 2014,
19.00 Uhr im Piratenbüro G14,
Grünberger Str. 14 in Berlin-Friedrichshain

Die Veranstaltung bringt Menschen zusammen, die schon jetzt in ihrem Alltag Europa (er-) leben. Sie diskutieren über ihre Erfahrungen in ihrem familiären Umfeld und die Wünsche, die sie an das zusammenwachsende Europa haben.

Mit dabei sind
Felix Zesch (Berliner Esperanto-Liga),
more →

Quantitative Analyse II: welche Ausschüsse beackerte die Fraktion 2013?

Nach der Betrachtung der Anträge und Anfragen im Jahr 2013 nun eine Analyse der inhaltlichen Aspekte. Im Jahr 2012 waren die Piraten vor allem in den Bereichen Bürgerbeteiligung und Stadtplanung aktiv gewesen, die jeweils ca. ein Drittel der Piratenanträge stellten. Das restliche Drittel verteilte sich auf die anderen Ausschüsse.

Im Vergleich dazu zeigt das Jahr 2013, dass sich die Arbeit … more →

Quantitative Analyse der Arbeit der Piratenfraktion in der BVV 2013

Vor gut einem Jahr  erschien hier eine quantitative Analyse der Arbeit der Piraten im Jahr 2012. Wesentliche Ergebnisse waren, dass die Piraten wesentlich mehr Anträge einreichen als andere Bezirksverordnete, dafür aber weniger Anfragen stellen. Nun ist wieder ein Jahr um, und man kann schauen, ob sich dies im Jahr 2013 verändert hat.

Zuerst die Sitzverteilung in der BVV, um eine … more →